The Mamas and the Papas were right…

On 15. November 2011 by rkuebler

als sie behaupteten, dass man Montagen generell wenig Vertrauen schenken sollte. Eigentlich hätte ich es mit 30 endlich mal kapieren sollen. Aber was soll man schon machen?

Auch wenn der gestrige Tag mit einem super Lob begann, so hat ein berechtigter Einwand (aus Deutschland) bei einem unserer Lieblingsprojekte hier gerade eine Glühbirne durchgebrannt und entsprechend schwimme ich nun in Selbstmitleid, Ehrgeiz und ein bisschen in Verzweiflung.

Aber davon soll man sich ja nur kurz aufhalten lassen und jetzt wollen wir mal schauen, dass die Kuhe vom Eis trabt. Vor allem weil ich zu dem Projekt ne Menge genialer Literatur, Theorien und Quellen gefunden habe und mir sicher bin, dass wir – sobald die methodischen Hürden überwunden sind – ein richtig gutes Paper draus machen können. WENN!

Istanbul ist wie immer einfühlend und passt sich der Stimmung an. ARSCHKALT; NIESELREGEN und zähfließender Verkehr. Untypisch wie man mir sagt…

Klar. Aber egal. Ich dreh die Boxen auf und denke immer dran. Wir ernten was wir säen. So Sound an und den letzten Fetzen Montag vom Schreibtisch blasen!  Viel Spass!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


9 + = 16